Archiv

28. Februar 2017 Redaktion

Anschlag auf Bürgerbüro der LINKEN in Stollberg / Erzgebirge

In der Nacht vom 27.02. zum 28.02. wurde das Gemeinschaftsbüro des Bundestagsabgeordneten Jörn Wunderlich und Landtagsabgeordneten Klaus... Weiterlesen

Kategorie: Allgemein, DIE LINKE

Schlagwörter:

Kommentare: Keine Kommentare

28. Februar 2017 Redaktion

10 Jahre Mehrwertsteuererhöhung oder 2 + 0 = 3

Zur letzten Kreisvorstandssitzung der Linken im Erzgebirge wurden wieder aktuelle Themen diskutiert, die die Bevölkerung in der Bundesrepublik und... Weiterlesen

Kategorie: Allgemein, DIE LINKE, DIE LINKE.Erzgebirge

Schlagwörter:

Kommentare: Keine Kommentare

10. Februar 2017 Redaktion

SPD, GRÜNE und LINKE im Erzgebirge in gemeinsamer Klausur

Der Erzgebirgskreis war nach 1989 fast ausschließlich durch die kommunalpolitische Übermacht der CDU geprägt. Wie in vielen anderen sächsischen... Weiterlesen

Kategorie: Allgemein

Schlagwörter:

Kommentare: Keine Kommentare

8. Februar 2017 Redaktion

Das Februar Plenum

Aus LINKER Sicht Verantwortungslos Wie sieht Kultur der Verantwortlichkeit, die die von der Staatsregierung eingesetzte... Weiterlesen

Kategorie: DIE LINKE im Sächsischen Landtag, Plenum

Schlagwörter: ,

Kommentare: Keine Kommentare

3. Februar 2017 Redaktion

LINKE diskutiert weiter über neues Schulgesetz und Unterrichtssituation

Bis Ende des Jahres 2016 sollte ein neues Schulgesetz beschlossen werden. Derzeit hat die CDU/SPD-Koalition die Verabschiedung bis auf... Weiterlesen

Kategorie: Bildung, Bürgergespräch, DIE LINKE im Sächsischen Landtag, DIE LINKE.Erzgebirge, Veranstaltungshinweis

Schlagwörter: ,

Kommentare: Keine Kommentare

3. Februar 2017 Redaktion

Bundesvorsitzende der LINKEN zu Besuch im Erzgebirge

Die Bundesvorsitzende der LINKEN, MdB Katja Kipping, ist am Dienstag, dem 7. Februar im Erzgebirge unterwegs. Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten... Weiterlesen

Kategorie: Bürgergespräch, DIE LINKE im Sächsischen Landtag, DIE LINKE.Erzgebirge, Veranstaltungshinweis

Schlagwörter: ,

Kommentare: Keine Kommentare