28. April 2017 Redaktion

Lohndumping im Erzgebirge – Schluss damit!

Beim Durchschnittseinkommen für Vollbeschäftigte kommt das Erzgebirge bundesweit auf den letzten Platz.

Gute Arbeit baucht gute Löhne, damit die Menschen von ihrer eignen Hände Arbeit leben können!

Seit über 130 Jahren ist der 1. Mai Symbol für den Kampf von Beschäftigten für bessere Arbeits- und Lebensverhältnisse.

 

Anlässlich des 1. Mai 2017 erklärt der Kreisvorsitzende der LINKEN Erzgebirgskreis Klaus Tischendorf:

„Der 1. Mai hat nichts von seiner Bedeutung und Aktualität eingebüßt. Prekäre Beschäftigung, Leiharbeit, Niedriglöhne, Löhne und Renten, die nicht armutsfest sind.  Abnehmende soziale Sicherheit, massive Deregulierung am Arbeitsmarkt, Angst vor der Zukunft – das ist die Lebenswirklichkeit für Millionen Menschen im Land. Eine Lebenswirklichkeit, mit der wir uns als LINKE nicht abfinden. Eine Realität, der wir den Kampf ansagen.

Wir wollen:

  • Befristung und Leiharbeit stoppen.
  • eine existenzsichernde Mindestsicherung.
  • mehr Personal für Bildung, Pflege und Gesundheit.

Dafür gehen wir am 1. Mai auf die Straße und rufen alle Mitglieder, Sympathisantinnen und Sympathisanten auf, sich an Veranstaltungen, Aktionen und Kundgebungen zu beteiligen.“

Die LINKE lädt zu nachfolgenden Veranstaltungen am 1. Mai herzlich ein:

  • in Zschopau am Schloss Wildeck, ab  9:30 Uhr. Mit  vor Ort ist die Europaabgeodnete Dr. Cornelia Ernst  und die Blaskapelle ORHARK aus Louny. Für Verpflegung und Kinderbetreuung ist gesorgt.
  • in Schwarzenberg auf dem Markt, ab 10:00 Uhr mit vor Ort ist der Landtagsabgeordnete Klaus Tischendorf. Für Verpflegung und Kinderbetreuung ist gesorgt.
  • ins Waldbad Neuwürschnitz Haderwald, Oelsnitzer Straße, OT Neuwürschnitz, 09376 Oelsnitz (Erzgeb.) Zeitfenster: 10.00 bis 14.00 Uhr. Gast ist Stefan Hartmann, Stellv. Vorsitzender der LINKEN.Sachsen

Außerdem beteiligt sich die LINKE am:

  • DGB Familienfest in Annaberg-Buchholz. Hier gibt es von 15-16 Uhr eine Diskussionsrunde mit den Bundestagskandidaten des Erzgebirgskreises.
  • Familienfest auf dem Markt in Aue

Trackback: http://www.klaus-tischendorf.de/2017/04/28/lohndumping-im-erzgebirge-schluss-damit/trackback/

Kategorie: Allgemein, DIE LINKE, DIE LINKE.Erzgebirge, Veranstaltungshinweis

Schlagwörter:

Kommentare: Keine Kommentare

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.