Person

Privat

Ich bin Jahrgang 1962 und in Lichtenstein/Sa. aufgewachsen. Im VEB BMK Zwickau habe ich den Beruf eines Baufacharbeiters erlernt und arbeitete bis 1989 auf vielen Montagebaustellen.

1990 war ich hauptamtlicher Kreisvorsitzender der FDJ. Von 1991 bis 1999 als Sachgebietsleiter im Jugendamt des Landratsamtes Stollberg beschäftigt.

Ich bin verheiratet, habe einen erwachsenden Sohn und einen Enkel.

Politik

1990 trat iklaus-im-plenumch in die PDS ein und war 1994/95 Kreisvorsitzender meiner Partei in Kreis Stollberg. Von 1995 bis 1999 war ich stellvertretender Vorsitzender des PDS-Landesverbands Sachsen.

 

Im September 1999 bin ich über die Landesliste der PDS Sachsen in den Landtag eingezogen. Von April 2002 bis zur Neuwahl 2009 war ich stellvertretender Vorsitzender der Landtagsfraktion. Vonl 2009 bis zur Neuwahl 2013 war ich parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE im sächsischen Landtag. Seit Oktober 2014 bin ich der „Gewerkschaftspolitische Sprecher“ meiner Fraktion. Ich bin seit Dezember 2014 Vorsitzender des Haushalts- und Finanzausschusses.

Gewerkschaft

Seit 1993 bin ich aktives Gewerkschaftsmitglied, ab 2003 ver.di-Fachbereichsvorsitzender dgb-vorstand-erzgebirge-kleinKommunen der Region Chemnitz-Erzgebirge und seit 2012 Mitglied  und seit 2017  Vorsitzender des

DGB-Kreisvorstandes Erzgebirge.

 

Kommune

Von 1991 bis 1994  war ich Mitglied des Kreistags Stollberg. Seit 1994 bin ich Stadtrat in Lugau und Vorsitzender der Stadtratsfraktion.

Seit 1995 binkomforum ich Mitglied im Kommunalpolitischen Forum Sachsen e.V. und seit Oktober 2014 bin ich dessen Vorsitzender.

 

 

Weitere Informationen über mich finden Sie hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Tischendorf

http://www.landtag.sachsen.de/de/abgeordnete-fraktionen/abgeordnete/abgeordneter/715